Kompetenznetzwerk
Informationstechnologie zur Förderung der
Integration von Menschen mit Behinderungen
Tätigkeitsbereiche

AsTeRICS - Assistive Technology Rapid Integration and Construction Set

 

Im Projekt AsTeRICS wird ein flexibles und kostengünstiges Baukastensystem für assistierende Technologien entwickelt, mit dem Ziel, verschiedenste Sensoren und Steuerungselemente zu kombinieren. Damit soll Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in den oberen Gliedmaßen die Bedienung verschiedener Geräte, wie etwa Computer, Handy, PDA, Umgebungssteuerungen, etc. erleichtert werden. Das KI-I ist Koordinator dieses Projekts, welches von der EU gefördert wird.

Link:

www.asterics.eu

Partner:

Fachhochschule Technikum Wien, Department of Embedded Systems
University of Cyprus, Department of Computer Science
Université Pierre et Marie Curie (Paris 6)
IMA, spol. s r.o.
Starlab Barcelona SL
Harpo Sp. z o.o.
Sensory Software Ltd
Fundacion Instituto Gerontologico Matia – INGEMA



< zurück