Kompetenznetzwerk
Informationstechnologie zur Förderung der
Integration von Menschen mit Behinderungen
Tätigkeitsbereiche

Easy Reading

 

Kognitive Barrierefreiheit im Internet ist noch immer ein großes Forschungsthema und auch von gängigen Accessibility Richtlinien nicht zur Gänze erfasst.
Darum können Menschen mit kognitiver Behinderung Informationen auf vielen Webseiten nur schwer finden oder sich dort zu orientieren.

Das Projekt EasyReading löst dieses Problem indem es eine Umgebung schafft, die die Barrierefreiheit von Webseiten verbessert und so den Menschen mit kognitiver Behinderung hilft, sich auf Webseiten zu orientieren und die Informationen darauf besser zu verstehen.

Menschen mit kognitiver Behinderung forschen in allen Phasen des interdisziplinären Projektes mit. Das „Inclusive Participatory Action Research – (IPAR)“-Design garantiert dabei Angemessenheit und Alltagstauglichkeit des „Easy Reading Frameworks“.

Weitere Informationen: www.easyreading.eu



< zurück